Wirtschaftsagentur Wien

Die Wirtschaftsagentur Wien ist erste Anlaufstelle für nationale und internationale Unternehmen. Sie unterstützt mit monetären Förderungen, Immobilien und Stadtentwicklungsimpulsen. Mit dem Projekt IC3 Innovation by Co-Operation, Co-Creation and Community Building (in der Folge kurz IC3 genannt) etabliert die Wirtschaftsagentur ergänzend zu diesen Angeboten für Technologieunternehmen eine Informations- und Vernetzungsdrehscheibe für Innovationstreiber in Wien. Ziel des Projektes ist der Ausbau von Forschungs- und Innovationsaktivitäten von Wiener Unternehmen, die Initiierung von kooperativen Entwicklungsprojekten in Wien und die Steigerung der Begeisterung für Forschung, Technologie und Innovation bei Schülerinnen und Schülern in Wien. Das Projekt IC3 wird im EFRE-Programm Investitionen in Wachstum und Beschäftigung Österreich 2014 bis 2020 gefördert.

 

Warum Mitglied bei AAL-Austria:

Mit Schwerpunktsetzungen forciert die Wirtschaftsagentur Wien die definierten Stärkefelder der Stadt: Life-Sciences, urbane Technologien, Kreativwirtschaft und IKT. AAL spielt in alle diese Bereiche hinein und ist doch ein eigener Forschungszweig mit spezifischen Fragestellungen. Dass AAL für die Wirtschaftsagentur Wien ein eigener Beratungsschwerpunkt ist, zeigen wir nun auch mit der Mitgliedschaft bei AAL Austria.