Raltec

Die außeruniversitäre  Forschungsgruppe für assistive Technologien – Raltec, betreibt angewandte Forschung und Entwicklung IKT basierter Technologien und Dienstleistungen in unterschiedlichen Bereichen von Ambient Assisted Living. Die Arbeit von Raltec zielt darauf ab, im weit umfassenden Feld von AAL altersgerechte Assistenzsysteme für ein selbstbestimmtes Leben unter aktiver Einbindung potentieller Anwender zu erforschen, zu entwickeln und zu validieren.

 

Warum Mitglied bei AAL-Austria:
Raltec verfügt über eine vielen Jahren erworbene interdisziplinäre Expertise im Bereich von AAL und Rehabilitationstechnik. Durch die Mitgliedschaft bei AAL Austria möchte Raltec ihre multidisziplinäre Expertise in die Arbeit von AAL-Austria einbringen und weiter vertiefen und ihre Kooperation mit in diesem Bereich tätigen Forschungspartnern, AAL-Stakeholdern und Unternehmen ausbauen.