Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gesundheitskonferenz Alpe Adria in Kooperation mit der Jahrestagung des österreichischen Heilbäder- und Kurorteverbandes

Mai 9 - Mai 10

Zwei Konferenzen – Ein gemeinsames Thema: Aktives und Gesundes Leben als Zukunfts- und Geschäftsmodel!

 

Unter der Schirmherrschaft der Alpe Adria Allianz wird gemeinsam mit Partnern aus den Regionen Promuje (SLO), Varaždin (CRO) und Bad Radkersburg aktiv an der Entwicklung von überregionalen Konzepten im Bereich „Gesundheitsvorsorge“, „Gesundheitsversorgung“ wie auch „Gesundheitstourismus“ gearbeitet und von 09.05. bis 10.05.2019 interdisziplinär in Bad Radkersburg diskutiert.

 

Gesundheit ist wohl das wertvollste Gut des Menschen, umso wichtiger ist es diese zu bewahren, vor allem im fortgeschrittenen Alter. Eine ‚alternde Gesellschaft‘ bringt Herausforderungen mit sich – dadurch ergeben sich aber auch Chancen für Wertschöpfung und Arbeitsplätze. Wussten Sie, dass Herr und Frau Österreicher auf 58 gesunde Lebensjahre blicken dürfen? Auf europäischer Ebene liegt unser Land damit unter dem Durchschnitt. Im „European Innovation Partnership on Active and Healthy Ageing“ (EIP on AHA) ist die Steiermark als einzige österreichische Referenzregion beteiligt und somit Vorreiter in Österreich.

 

Nutzen Sie die Möglichkeit einer kostenlosen Teilnahme an der Gesundheitskonferenz Alpe Adria und vernetzen Sie sich interdisziplinär über die Grenzen hinweg. Simultanübersetzungen in die Sprachen Deutsch, Slowenisch, Kroatisch und Englisch werden angeboten.

 

Unter anderem erwarten Sie nachfolgende Top-Vortagsthemen:

EUROPEAN VIEW: ACTIVE AND HEALTHY AGEING FOR HEALTH AND SPA REGIONS

DEMOGRAPHIC CHANGE: BUSINESS MODELLS FOR PRIVATE INSURANCES?

GESUNDHEITSVORSORGE AKTIVE: A NATIONAL ACTION PLAN FOR PREVENTIVE HEALTH CARE IN AUSTRIA

ACTIVE AND HEALTHY AGEING – REGION STYRIA: THE VISION!

PREVENTIVE HEALTH CARE FOR ENTREPRENEURS

HOSPITAL DE CERDANYA / HOPITAL DE CERDAGNE – A PUBLIC HOSPITAL FOR SPAIN AND FRANCE

COMMUNITY APPROACH TO HEALTH IN RURAL REGIONS

 

Bei Interesse an einer Ausstellerfläche (ca. 2 x 2 Meter, an beiden Konferenztagen) zu einem Unkostenbeitrag in Höhe von 500 Euro Netto, bitten wir um Kontaktaufnahme.

 

Nähere Informationen sowie die Anmeldung finden sie hier.

Kontakt: Christoph Kurre MA MSc, christoph.kurre@human.technology.at, +43 664 3973759

Beginn:
Mai 9
Ende:
Mai 10

Veranstaltungsort

Tagung Seminar Congress Zentrum Zehnerhaus Bad Radkersburg