casenio

casenio ist ein intelligentes Hilfe- und Komfortsystem, das es älteren Menschen ermöglicht, lange und komfortabel zuhause zu leben. Es erkennt Gefahrensituationen – zum Beispiel, wenn der Elektroherd beim Verlassen des Hauses noch an ist. Es macht den Bewohner darauf aufmerksam und benachrichtigt bei Bedarf zuvor festgelegte Kontaktpersonen. Zudem erinnert das Gerät an wichtige Dinge wie die Medikamenteneinnahme und bietet Funktionen wie Heizungs- und Lichtsteuerung.

Vorstand der im Mai 2014 gegründeten Berliner casenio AG sind Tim Lange und Stefan Busch. Die casenio AG ist eine Tochtergesellschaft von Die Netz-Werker AG (Berlin) . Das Unternehmen ist mit dem Deutschen Seniorenlotsen zertifiziert und wurde 2015 mit dem SmartHome Deutschland Award ausgezeichnet.

Warum Mitglied bei AAL-Austria:

Die Menschen werden immer älter und wollen immer häufiger selbstständig in ihrer gewohnten Umgebung bleiben. casenio will sie dabei unterstützen und auch dazu beitragen, dass sich Familien weniger Sorgen um ihre älteren Angehörigen machen müssen. Erfolg schafft man jedoch nicht, indem man sein eigenes Süppchen kocht. Vielmehr ist der intensive Austausch mit relevanten Playern zentral für den unternehmerischen Erfolg. Die Mitgliedschaft bei AAL Austria ist für daher uns ein wichtiger Schritt auf dem Weg in den österreichischen Markt. Wir möchten bei AAL Austria unsere Expertise einbringen und von dem Know-how und den Erfahrungen der anderen Partner profitieren.