News

Online-Workshop: Offene Plattform für AHA (Aktives und Gesundes Altern)

 „PlatformUptake.eu“ ist ein „Coordination & Support“ – Projekt der EU, das die Rolle und Wirkungen von offenen Plattformen in AHA (Active & Healthy Ageing) untersucht. Es arbeitet auf Basis einer Methodik zur Überwachung der Entwicklung, Einführung und Verbreitung offener Plattformen in ganz Europa, um ihre Akzeptanz und die Entwicklung ihrer Ökosysteme und Stakeholder-Netzwerke zu verbessern. …

LICA – Linked Care: Durchgehende Informationsversorgung in der mobilen Pflege und Betreuung

Das Projekt LICA – Linked Care wurde unter der Koordination der FH Campus Wien entwickelt und ist Gewinner der letzten benefit-Ausschreibung der FFG. LICA bietet erstmals einen Zugang zu pflege- und betreuungsrelevanten Informationen über die Grenzen der unterschiedlichen Versorgungssettings hinausgehend und unterstützt vorrangig PflegerInnen und BetreuerInnen in der Dokumentation. Die möglichen Schnittstellen zu Arztsoftware und …

Veranstaltung zu „Smart Wohnen“ online nachschauen

Am 17. Februar 2021 fand die Online-Veranstaltung „Smart wohnen“ des deutschen Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) statt. Im Rahmen des Events wurde aufgezeigt, wie digitale Assistenzsysteme in der Wohnung den Alltag erleichtern können und wie diese Technik für ältere Menschen zugänglich gemacht werden kann. . Die Veranstaltung war der dritte Teil einer …

Butler-Roboter “Alfred” der FH Wiener Neustadt

Ein Studierendenteam des Robotik-Studiums an der FH Wiener Neustadt hat im Rahmen eines Praxisprojekts den Roboter „Alfred“ entwickelt mit dem Ziel, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Menschen zu unterstützen und zu fördern. Innerhalb weniger Monate schafften es die drei Studierenden, Saskia Willixhofer, Ladislav Zechmeister und Stefan Dimnik, „Alfred“ so zu programmieren, dass er einfache …

Neue Pilotregion: i-evAALution

i-evAALution ist ein internationales Forschungs- und Entwicklungsprojekt, im Rahmen dessen der Zugang zu innovativen Active und Assited Living (AAL) Lösungen bereitgestellt und verbessert werden soll. Dabei werden in einer Pilotstudie in Testhaushalten in Italien, Niederlanden, Österreich und Slowenien AAL-Lösungen mit modernen Verbraucherprodukten kombiniert. Ziel ist es, ein interoperables Bündel aus AAL-Lösungen und am Markt erhältlichen …

Blick über die Grenze: Wohnen in Gebäuden der Zukunft – Anforderungen an eine digitale Infrastruktur

Der Gebäudesektor trägt maßgeblich zum Erreichen der Energiewende und der Klimaschutzziele bei. Generell wird in Gebäuden ein Großteil der Energie verwendet. Allerdings kann dort seit Beginn der Energiewende zunehmend auch Energie gewonnen werden. Die Einsparpotenziale bei CO2-Emissionen und beim Energieverbrauch sind signifikant. Gebäude sind ein Knotenpunkt der Kopplung der Sektoren Strom, Wärme und Verkehr. Die …

AAL Success Story – Digitale Freiwilligenkoordination per App

Wie angekündigt werden auch im neuen Jahr regelmäßig AAL Success Stories veröffentlicht, die das Ziel haben, das Thema AAL für Außenstehende greifbarer zu machen und erfolgreiche Implementierungen von AAL-Lösungen bei Anwenderorganisationen vor den Vorhang zu holen. . Unsere zweite AAL Success Story wurde gemeinsam mit Youtoo entwickelt und stellt die youtoo.help-App vor. Die App unterstützt …

Neuer Termin: EU-Safety verschoben auf Juni 2022

Wie kann Prävention in einer zunehmend digitalisierten Welt funktionieren? Welche Konzepte werden erfolgreich sein? Diese und ähnliche Fragestellungen stehen im Mittelpunkt der EU-Safety 2022, der größten Europäischen Konferenz für Verletzungsprävention, die vom 23. bis 24. Juni 2022 in Wien stattfinden wird. . Aufgrund der bestehenden Planungsunsicherheit und dem Wunsch nach einer Präsenzveranstaltung, haben die Veranstalter …

Blick über die Grenzen: Smart Wohnen

Viele Menschen wünschen sich, auch mit zunehmendem Alter und gesundheitlichen Einschränkungen weiter in ihrer Wohnung bleiben zu können. Digitaler Technik wird das Potenzial zugeschrieben, dies zu ermöglichen. Daher sind viele ältere Menschen oder ihre Angehörigen dazu bereit, technische Assistenzsysteme oder so genannte Smart Home-Technologien anzuschaffen und zu nutzen. Oft scheitert dies jedoch an geringen digitalen …

Webinar: European Dialogue on Active & Healthy Ageing – Consequences of the COVID-19 pandemic on informal carers in Europe

As informal carers are all too often forgotten by policymakers and institutional health & care systems, the AAL Programme is organizing a webinar on 15th February 2021, 15:00h, about the outcomes of Eurocarers´ survey on informal carers in Europe during the COVID-19 pandemic. . While especially people over 65 with pre-existing diseases and disabled people …

← Older posts