Blog / News

Marktsondierungs- und Zukunftsreise nach Schweden „Zukunft des Alterns – Innovationen in der Vorsorge und Pflege“

Das AußenwirtschaftsCenter (AC) Stockholm veranstaltet in enger Kooperation mit der Human.technology Styria GmbH von 16. bis 18. Oktober eine Marktsondierungs- und Zukunftsreise nach Schweden. Unter dem Titel „Innovationen in der Vorsorge und Pflege – die Zukunft des Alterns“ geht es um den Informationsaustausch mit einem Land, in dem eHealth schon seit zehn Jahren gelebt wird …

Ein Blick über die Grenzen

Wohn- und Quartierzentrum Weiterstad, Deutschland (Woquaz) – Assistenzsysteme erleichtern den Alltag und schlagen im Notfall Alarm   Neueste Technik ermöglicht den BewohnerInnen des Woquaz ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden. Das System läuft inzwischen seit zwei Jahren. Mithilfe von Sensoren können unteranderem Rauch, Luftfeuchtigkeit oder Bewegung erfasst werden. Außerdem werden Herd, Steckdosen und …

Universitätslehrgang „Health Information Management“

Die University for Health Sciences, Medical Informatics and Technology (UMIT) bietet ab Herbst 2017 den Universitätslehrgang „Health Information Management“. Der Universitätslehrgang bietet eine anwendungsorientierte und berufsbegleitende, online-basierte Weiterbildung in dem boomenden Feld des Informationsmanagements im Gesundheitswesen. Er richtet sich gezielt an Personen aus dem ärztlichen und pflegerischen Bereich, aus der Informatik und Technik sowie aus …

eHealth Summit Austria – Präsentation der sechs österreichischen AAL-Testregionen

Im Mittelpunkt des diesjährigen eHealth Summit Austria standen die Auswirkungen der datengesteuerten Gesundheitsversorgung unter dem Motto „Digital Insight – Information-driven Health & Care“. Die österreichischen AAL-Testregionen gestalteten einen gemeinsamen Workshop zum Thema „Assistive solutions put into practice – Experiences from the Austrian AAL pilot regions“ mit Präsentation der Pilotregionen und praktischen Erfahrungen aus den jeweiligen …

Co-Creation Lab Vienna – Synergien finden und maßgeschneiderte Lösungen entwickeln

Das Co-Creation Lab Vienna geht in die zweite Runde! Etablierte Unternehmen und Organisationen sind aufgerufen, eine konkrete Fragestellung, der sie in ihrer täglichen Arbeit gegenüberstehen, einzusenden. Innovative Start-ups und Technologiefirmen entwickeln in Folge konkrete Lösungsansätze zu den formulierten Herausforderungen. Im Rahmen des Co-Creation Lab bringt die Wirtschaftsagentur Wien die am besten passenden Partner-Unternehmen zusammen, die …

Seminar Series: Wirkungen und Effizienzsteigerungen durch AAL-Lösungen? Aufbau und Anwendung des EvAALuation-Indikatorensets

Die im Auftrag der FFG und des BMVIT durchgeführte Studie „EvAALuation – Entwicklung eines Indikatorsets für die Messung von Wirkungen und Effizienzsteigerungen von AAL-Lösungen“ setzte sich zum Ziel, die Basis für eine Evaluation von AAL-Produkten und -Services auf subjektiver, institutioneller und gesellschaftlicher Ebene bereitzustellen. Die iterative Indikatorenentwicklung folgte den Grundsätzen der Triangulation und Transdisziplinarität. Das …

UXCamp: „AAL Austria: Was die Praxis zeigt – Methoden in AAL Projekten“

Am 5. Mai fand das UXCamp+ Vienna 2017 statt. Ziel der Veranstaltung war die Vernetzung von User Experience Professionals untereinander, sowie mit Interessierten aus Wirtschaft, Forschung und Ausbildung.   In Vorträgen, Workshops und Diskussionsrunden wurden den ganzen Tag über konkrete, branchenübergreifende Anwendungsbeispiele aus der Praxis präsentiert. Jean Hallewell hielt einen Vortrag mit dem Titel „AAL …

business brunch: Herausforderung 50+

Der demografische Wandel ist voll im Gange. Davon betroffen sind auch die Unternehmen. Sie werden die wirtschaftlichen Herausforderungen der Zukunft mit älteren ArbeitnehmerInnen bewältigen müssen.   Die Human.technology Styria GmbH veranstaltet in Kooperation mit Deloitte und der Silicon Alps Cluster GmbH am 13. Juni 2017 einen business brunch zu dem Thema „Herausforderung 50+“.   Weitere …

Workshop “Science and Technology Studies in Gerontology”

Neue Technologien sind heute untrennbarer Bestandteil unserer Lebenswelten. Doch nicht alle Personen partizipieren in gleichem Ausmaß an den neuen technischen Entwicklungen: Ältere Menschen werden immer noch als wenig technikfreundlich charakterisiert. Gleichzeitig rücken ältere Menschen – im Rahmen von Active & Assisted Living (AAL) – in den Fokus von Technologie-EntwicklerInnen und DesignerInnen. In diesem Spannungsfeld setzt …

Smart VitAALity – Der Mensch im Fokus der Forschung

Technologien können gerade in der Pflege und im Alltag älterer Menschen viele wertvolle Dienste leisten. Teilweise erscheint es allerdings so, dass die Ideen für Gadgets und Apps im Vordergrund stehen, und erst danach ein Blick auf die Zielgruppe geworfen wird. Damit einhergehende Probleme hinsichtlich Annahme und Akzeptanz der Technik liegen auf der Hand.   Das …

← Older posts