Blog / News

AAL Forum 2018 – Beteiligung am Ausstellungsstand

Präsentieren Sie Ihre Entwicklungen beim AAL Forum 24.-26.9.2018 im Rahmen der Silver Week in Bilbao und lernen Sie dabei viele internationale Forschungsprojekte kennen.   Die Wirtschaftsagentur Wien bietet zwei Wiener Unternehmen mit Produkten, Dienstleistungen oder Entwicklungen im AAL-Bereich die Möglichkeit, kostenlos als Testimonial des Technologiestandorts Wien teilzunehmen.   Nähere Informationen zu den Voraussetzungen und zum …

ÖGNI – Positionspapier „Soziale Nachhaltigkeit“

Die Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft (ÖGNI) hat unter Mitwirkung von AAL AUSTRIA Standards zur Messung der Sozialen Nachhaltigkeit von Gebäuden definiert und dabei drei Schwerpunkte identifiziert: Ganzheitliche Betrachtung des Quartiers, Betrieb von Immobilien und Flexibilität. Die definierten Bewertungskriterien der Sozialen Nachhaltigkeit werden zukünftig in die Gebäudezertifizierung einfließen.   Weitere Informationen finden Sie hier. Hier …

Horizon 2020: Gesundheit, demografischer Wandel und Wohlergehen – Themen der neuen Ausschreibungsrunde sind veröffentlicht

Inzwischen sind alle Themen der neuen Ausschreibungsrunde (Call 2019) im Programm „Health, demographic change and wellbeing“ in Horizon 2020 vor-veröffentlicht. Ein Gesamtbudget von 730 Mio EUR steht für Projektideen zur Verfügung. Die Einreichfristen reichen vom 2. Oktober 2018 (1. Stufe der zweistufigen Themen) bis April 2019. Eine Überblicksliste der ausgeschriebenen Themen/Topics 2019 sowie den gesamten …

Einladung zum „Open Campus: Relationships between Ageing, Gerontology and Technology“

Der demografische Wandel und eine alternde Bevölkerung stellen die Gesellschaft vor neue Herausforderungen und bieten zugleich auch neue Chancen. Welche Rolle spielen Technologien wie ambient assisted living oder self-tracking in diesem Zusammenhang? Und wie können Wirtschaft, Wissenschaft und soziale Institutionen zur Weiterentwicklung und kritischen Reflexion dieser Innovationen beitragen? Im Rahmen des Events „Relationships between Ageing, …

Report „AAL Market and Investment Report. A study prepared for the AAL Programme (Active and Assisted Living) by Technopolis Group“

2018/5 – Peter Varnai, Kristine Farla, Dakota Glasgow, Samuel Grange, Saverio Romeo und Paul Simmonds   Der Report der AAL Association enthält eine Analyse der Marktsegmente, Technologieentwicklungen sowie Erfolgsgeschichten – darunter zwei österreichische Beispiele: 2PCS und fearless.   Die Studie können Sie hier und auch im „Infocenter“ unter „Publikationen“ herunterladen.

Save the Date – Österreichische AAL-Praxiskonferenz 2018 am 15.11.2018

Die erste österreichische AAL-Praxiskonferenz findet am 15.11.2018 in Salzburg statt. AAL AUSTRIA, die Innovationsplattform für intelligente Assistenz im Alltag, und die Salzburg Research Forschungsgesellschaft organisieren diesen österreichweiten Erfahrungsaustausch gemeinsam mit den sieben österreichischen AAL-Testregionen. Die AAL-Praxiskonferenz bietet Erfahrungsaustausch aus dem Betrieb von AAL-Lösungen in über 500 österreichischen Haushalten. Sie richtet sich an Gesundheits- und Sozialdienstleister, …

Einladung zum Business Treff „Social Tech“

Technologien für Alltag, Barrierefreiheit, Bildung und Therapie   Digitale Technologien bieten Lösungen für die gesellschaftlichen Herausforderungen unserer Zeit. Sie ermöglichen einzelnen Menschen eine höhere Autonomie und eine selbstbestimmte Teilnahme am sozialen Zusammenleben. Auch Wiener Technologieentwickler und Technologieentwicklerinnen mischen hier vorne mit.   Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit Wiener Unternehmen, Forschungseinrichtungen und ihre Produkte, Services sowie …

Artikel „Digitale Welt: ‚Hat keinen Sinn, sich zu verweigern‘“

Bürgermeister Michael Ludwig möchte Wien zur „Hauptstadt der Digitalisierung“ machen. Dabei darf auf die immer größer werdende Gruppe der Senior_innen nicht vergessen werden, die ohne Digitalisierung aufgewachsen sind.   In der groß angelegten Studie „WAALTeR“ wird untersucht, ob und wie Technologie den Alltag von Senior_innen unterstützen und die Lebensqualität verbessern kann. Die Studie wird von …

Abschlussbericht „Nutzen und Finanzierung technischer Assistenzsysteme aus Sicht der Pflegeversicherung und weiterer Akteure der Verantwortungsgemeinschaft am Beispiel der Quartiersvernetzung“

2017 – Christine Weiß, Maxie Lutze, Scott Stock Gissendanner, Verena Peters Das Vorhaben „Nutzen und Finanzierung technischer Assistenzsysteme aus Sicht der Pflege-versicherung und weiterer Akteure der Verantwortungsgemeinschaft am Beispiel der Quartiersvernetzung“ unterbreitet einen Vorschlag, wie künftig der Nutzwert multifunktioneller technischer Assistenzsysteme aus Sicht der Pflegeversicherung bewertet werden kann. Der Vorschlag verwendet das Neue Begutachtungs-Assessment (NBA) …

Studie „Digitalisierung für mehr Optionen und Teilhabe im Alter“

2017 – Christine Weiß, Julian Stubbe, Catherine Naujoks, Sebastian Weide Die Studie hat zum Ziel, Chancen der Digitalisierung für die Teilhabe älterer Menschen zu skizzieren und zu diskutieren. Im Mittelpunkt steht die Frage: Wie kann Digitalisierung so gestaltet und nutzbar gemacht werden, dass konkrete Beiträge für mehr Teilhabe im Alter entstehen? Ausgehend von den Wünschen …

← Older posts