Blog / News

Artikel „Digitale Welt: ‚Hat keinen Sinn, sich zu verweigern‘“

Bürgermeister Michael Ludwig möchte Wien zur „Hauptstadt der Digitalisierung“ machen. Dabei darf auf die immer größer werdende Gruppe der Senior_innen nicht vergessen werden, die ohne Digitalisierung aufgewachsen sind.   In der groß angelegten Studie „WAALTeR“ wird untersucht, ob und wie Technologie den Alltag von Senior_innen unterstützen und die Lebensqualität verbessern kann. Die Studie wird von …

Abschlussbericht „Nutzen und Finanzierung technischer Assistenzsysteme aus Sicht der Pflegeversicherung und weiterer Akteure der Verantwortungsgemeinschaft am Beispiel der Quartiersvernetzung“

2017 – Christine Weiß, Maxie Lutze, Scott Stock Gissendanner, Verena Peters Das Vorhaben „Nutzen und Finanzierung technischer Assistenzsysteme aus Sicht der Pflege-versicherung und weiterer Akteure der Verantwortungsgemeinschaft am Beispiel der Quartiersvernetzung“ unterbreitet einen Vorschlag, wie künftig der Nutzwert multifunktioneller technischer Assistenzsysteme aus Sicht der Pflegeversicherung bewertet werden kann. Der Vorschlag verwendet das Neue Begutachtungs-Assessment (NBA) …

Studie „Digitalisierung für mehr Optionen und Teilhabe im Alter“

2017 – Christine Weiß, Julian Stubbe, Catherine Naujoks, Sebastian Weide Die Studie hat zum Ziel, Chancen der Digitalisierung für die Teilhabe älterer Menschen zu skizzieren und zu diskutieren. Im Mittelpunkt steht die Frage: Wie kann Digitalisierung so gestaltet und nutzbar gemacht werden, dass konkrete Beiträge für mehr Teilhabe im Alter entstehen? Ausgehend von den Wünschen …

Blick über die Grenzen „TechnikRadar 2018“ – möglicherweise auch auf Österreich übertragbar

Technik ist ein Motor von Innovation und Garant für Wohlstand in Deutschland. Sie kann zur Lösung globaler Herausforderungen beitragen, verändert aber auch auf vielfältige Weise unseren Alltag. Nicht immer stehen die entwickelten Produkte und Technologien im Einklang mit den Erwartungen derer, die sie nutzen oder die von ihnen betroffen sind. Was die Deutschen über Technik …

Einladung – Zukunft der Pflege und Produktvorstellung

Das junge Start-up Unternehmen TEXIBLE aus Vorarlberg entwickelt innovative und unterstützende Produkte im Pflegebereich. Ihr erstes Produkt TEXIBLE Wisbi® – die Betteinlage die Nässe erkennt – befindet sich erfolgreich auf dem Markt. Im Laufe des letzten Jahres hat das Team die Betteinlage mit der Zusatzfunktion der Belegungserkennung weiterentwickelt. „Wir haben stetig Feedback von den Anwendern …

build.well.being 2018 – A Digital Healthcare Networking Event

Internationale Networking-Veranstaltung zu Digitalisierungsmöglichkeiten im Gesundheitswesen   Im Zuge der Veranstaltung treffen Gesundheitsexpert_innen auf Techniker_innen, angewandte Wissenschaft kommt mit innovativen Ideen von Student_innen in Kontakt und Unternehmen können sich mit Startups austauschen. Der Nachmittag wird sich rund um Themen wie eHealth, künstliche Intelligenz und Möglichkeiten der Digitalisierung im Gesundheitswesen drehen.   Wann? 29. Juni 2018 …

Einladung zur Zukunftsreise in die Niederlande und nach Deutschland – E-Health und Active Ageing – Innovative Lösungen im Gesundheitswesen

Vom 24. bis 28.09.2018 findet eine Zukunftsreise zum Thema „E-Health und Active Ageing – Innovative Lösungen im Gesundheitswesen“ nach Norddeutschland (Hamburg, Norderstedt) und in die Niederlande (Nijmegen, Rotterdam, Eindhoven, Leiden) statt.   Die Veranstaltung erfolgt im Rahmen der Internationalisierungsoffensive go-international, einer Förderinitiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort und der Wirtschaftskammer Österreich.   Die Schwerpunkte …

Einladung zur ÖPIA Vorlesung zur Alternden Gesellschaft

Regelmäßige öffentliche Vorlesungsreihe mit renommierten internationalen Vortragenden verschiedener Disziplinen, die, jeweils zu dem Jahresmotto „Altern gestalten“, zu Themen des Alterns und des Alters referieren und mit dem Publikum diskutieren. Bei freiem Eintritt richtet sich die ÖPIA Vortragsreihe sowohl an interessierte Laien als auch an ExpertInnen aus Wissenschaft und Praxis. Die Vorlesungen dienen der öffentlichen Information, …

Nachlese zur eHealth 2018

Was bieten Informations- und Kommunikationstechnologien für Menschen mit Demenz und deren Betreuungspersonen?   Menschen mit Demenz sind mit einer voranschreitenden Beeinträchtigung ihres Erinnerungsvermögens, ihrer Wahrnehmung sowie des Verhaltens und der Fähigkeit, Aufgaben des Alltags eigenständig zu bewältigen, konfrontiert. Der überwiegende Teil von Menschen mit Demenz lebt zu Hause und wird von An- und Zugehörigen betreut, …

Einladung zum Besuch des AAL Showroom AWZ

AAL Showroom in der AWZ – Altern mit Zukunft   Am 19.6.2018 haben die Mitglieder von AAL AUSTRIA die Möglichkeit den AAL Showroom AWZ zu besuchen.   Unter dem Motto „AAL-Technologien erlebbar machen“ hält die AWZ Soziales Wien GmbH seit 2018 einen Showroom zum Thema „Active Assisted Living“ (AAL) vor. Um ein möglichst realitätsnahes Kennenlernen …

← Older posts